Zum Inhalt

Was sind ätherische Öle?

Was sind ätherische Öle?

Ätherische Öle sind hochkonzentrierte und flüchtige Pflanzenessenzen die vor allem durch Wasserdampfdestillation aus Blüten, Blättern, Früchten, Hölzern, Harzen oder Wurzeln gewonnen werden.

Bei den meisten Pflanzen ist vor allem deren Gehalt des wertvollen ätherischen Öls für den Duft verantwortlich.

Echte ätherische Öle erkennen Sie an der Bezeichnung „100% naturreines ätherisches Öl“. Das bedeutet, dass Öl ist ausschließlich aus der jeweiligen Stammpflanze gewonnen. Und das ohne die Zugabe von synthetischen Beimischungen oder ähnlich duftenden Ölen.

Ätherische Öle wirken körperlich wie auch psychisch. Sie fördern Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität, befreien und bauen Stress ab. Die anregenden Öle können aktivieren und erheitern, die beruhigenden hingegen harmonisieren und entspannen.

Gemischt in Körper- oder Pflegeölen können sie erwärmend oder kühlend, pflegend, regenerierend, belebend und erfrischend auf unsere Haut wirken.

Den Unterschied zwischen echten ätherischen Ölen und (synthetischen) Duftölen erfahren Sie hier.

>> 100% naturreine ätherische Öle können Sie hier kaufen <<

Jetzt teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.